Neurofeedback

Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, bei der dem Patienten Funktionen der eigenen Gehirnaktivität (z.B. Konzentration), die gewöhnlich unbewusst und unbemerkt ablaufen, wahrnehmbar gemacht werden. Die Messung der Konzentration erfolgt unkompliziert über die Messung der Gehirnströme. Während der Messung bekommt das Gehirn über Computermonitor und Lautsprecher gespiegelt, was es gerade tut (Feedback).
Im EEG können Schwankungen der Aufmerksamkeit sofort festgestellt und zurückgemeldet werden. Durch diese Rückmeldung lernen die Patienten ihre Gehirnaktivität selbst besser zu regulieren. So können Fehlregulationen ausgeglichen werden, die Funktionsfähigkeit des Gehirns wird verbessert.

Wie wird Neurofeedback durchgeführt?

Um die Hirnströme ableiten zu können, werden Elektroden auf der Kopfhaut platziert. Die Elektroden sind mit dem Neurofeedback-Modul verbunden, dieses ist an einen Hochleistungs-PC angeschlossen, mit dem Ihr Kind sich während des Trainings beschäftigt. Es gibt unterschiedliche Trainingsspiele für Kinder und Erwachsene. Die Spiele sind teilweise als PC- und Konsolenspiele angelehnt (z.B. Autorennen, Flugsimulator).
Wie wirksam ist Neurofeedback? Das Neurofeedback-Training zur Behandlung von Aufmerksamkeitsstörungen wird seit mehr als 40 Jahren beforscht. Insgesamt belegen neueste Studienergebnisse, dass Neurofeedback eine gute Wirksamkeit in Bezug auf Konzentrationsstörungen, allerdings eine schwächere Wirkung in Bezug auf Hyperaktivität und Impulsivität hat. Es gibt starke Hinweise darauf, dass die erzielten Therapieeffekte auch sechs Monate nach Beendigung des Trainings weiter anhalten.

Welche Nebenwirkungen hat die Therapie?

Das Training hat beinahe keine Nebenwirkungen, es kommt zu keiner Belastung des Körpers durch Strahlung oder medikamentöse Wirkstoffe. Durch das Training kann es vorübergehend zu leichten Kopfschmerzen oder Ermüdungserscheinungen kommen, ähnlich wie bei intensivem Computerspielen oder Filmschauen.

Stacks Image 64

Mit computergestützten Trainingsmethoden eigene Gehirnaktivität besser regulieren

Gemeinschaftspraxis von Karin Marie Schneider und Dr. med. Oliver Dierssen
Steinweg 4 · 30989 Gehrden · 05108 643606 · info@kjp-gehrden.de