Behandlungsspektrum

Seelische Probleme können sich als Veränderung des Verhaltens (im Sinne einer Notlösung) äußern, sie können schmerzhaft wie körperliche Erkrankungen sein, die Ausdruck seelischer Not sind oder können sich als Folge von körperlichen Erkrankungen entwickeln.

Bei folgenden von A nach Z geordneten Problemen bieten wir unsere Hilfe an:
  • Ängste (zB Trennungsängste, soziale Ängste, Phobien, Schul-, Leistungs- und Versagensängste)
  • Anpassungsstörungen als Reaktion auf entscheidende Lebensveränderungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit und ohne Hyperaktivität
  • Autismus
  • Beziehungs- und Bindungsstörungen
  • Computer- und Medienabhängigkeit
  • Depressionen, Stimmungsschwankungen
  • Einnässen, Einkoten
  • Selbstunsicherheit, Selbstablehnung
  • Selbstverletzungen wie Ritzen
  • Störung des Sozialverhaltens mit aggressiven und oppositionellen Verhaltensweisen
  • Ticstörungen
  • Traumatisierungsfolgen, seelische Verletzungen
  • Überlastungs- und Stressreaktionen bei Kindern
  • Zwangserkrankungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Essstörungen (Magersucht, Bulimie, Adipositas)
  • Identitätsprobleme
  • Konzentrations- und Lernstörungen
  • Legasthenie und Dyskalkulie
  • Panikattacken
  • Psychosen
  • psychosomatische Erkrankungen wie Bauch- und Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen, Albträume
Leistung und Abrechnung

Alle Kosten für Diagnostik und Behandlung werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen, soweit sie mit einer Erkrankung im Zusammenhang stehen. Gutachten werden nach der aktuell gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.
Stacks Image 59

Dr. med. Oliver Dierssen und Karin Marie Schneider

Gemeinschaftspraxis von Karin Marie Schneider und Dr. med. Oliver Dierssen
Steinweg 4 · 30989 Gehrden · 05108 643606 · info@kjp-gehrden.de